Nachdem ich in Teil 1 bereits auf unnötige, aber dennoch unterhaltsame Weise über mögliche Brawl-Neuzugänge spekuliert habe, geht’s nun in die zweite Runde! Auch diesmal habe ich mir wieder vier Charaktere aus bereits in Super Smash Bros. Melee etablierten Serien und einen Third-Party-Kämpfer herausgepickt, von denen ich glaube, dass sie eine halbwegs reelle Chance haben, in SSBB aufzutauchen. Auch dieses mal gilt: Die Prozentangaben sind nur grobe Schätzwerte und sollten nicht allzu ernst genommen werden. Starten wir diesmal mit der No.1-Franchise Nintendos…

[Update: Da inzwischen die Helfertrophäen als Neuerung für Brawl angekündigt wurden, habe ich die Prozentangaben nun entsprechend aufgeteilt]

Super Mario

Toad (Super Mario Bros.)

Obwohl es sich bei der Super Mario-Reihe um meine absolute Lieblingsfranchise handelt, halte ich einen weiteren Charakter neben Mario, Luigi, Bowser, Peach und teilweise Donkey Kong und Yoshi für unnötig. Sollte die Pilzriege dennoch Zuwachs erhalten, so kämen für mich allenfalls Bowser Jr. und Toad in Frage (nein, Waluigi wird nicht dazustoßen). Zum ersten mal tauchte dieser kleine Pilzkopf in Super Mario Bros. für das NES auf, wo er, bzw. seine Spezies, allerdings lediglich als “Mushroom Retainers” bezeichnet wurde. Soweit ich weiß, wurde er in der US-Version von Super Mario Bros. 2 erstmals als Toad bezeichnet und war dort eigenartigerweise der Charakter mit der meisten Muskelkraft. Der Fungi ist vorallem in den Mario Kart-Spielen ein Non Gamer-Liebling, außerdem hielten sich hartnäckig Gerüchte um einen Melee-Auftritt, welche sich aber allesamt früher oder später als falsch herrausstellten. Grund genug, ihm endlich einen Brawl-Auftritt zu spendieren? Hier könnte man den Winzling neu erfinden, genauso, wie man es mit Fox getan hat, als dieser plötzlich Attacken wie den Feuerfuchs oder den Reflektor beherrschte. Wie wäre es mit ausdehnbaren Gliedmaßen? Toadsworth oder Toadette als alternatives Kostüm? Chance als Kämpfer: 15% / Chance als Helfer: 25%

Metroid

Ridley (Metroid)

Ja doch, er ist sehr, sehr groß. Aber wenn wir einmal ehrlich sind, wären wir über Ridley als Newcomer alle vollkommen aus dem Häuschen. Der Anführer der Weltraumpiraten besticht durch seinen brutalen, aber gleichzeitig schnellen Kampfstil und die Fähigkeit zu fliegen. Letzteres ist auch eines der Hindernisse bei der Umsetzung des Kämpfers, da Ridley schließlich ein Schwergewicht ist und Mehrfachsprünge einen unfairen Vorteil darstellen würden. Die Lösung wären entweder zerfledderte Flügel oder viele kleine Sprünge, bzw. Flügelschläge, die ihn kombiniert nicht viel weiter als ein normaler Doppelsprung bringen, ihm dafür aber enorme Agilität in der Luft garantieren. Das Moveset ist schnell zusammengebastelt: Eine Mischung aus Krallen-, Schuss- und Schwanzattacken erledigt den Job. Chance als Kämpfer: 40% / Chance als Helfer: 20%

Fire Emblem

Ike (Fire Emblem: Path Of Radiance)

Da Roy ausschließlich zu Werbezwecken ins Melee-Roster gepackt wurde, wird man ihn in Brawl wohl schmerzlich vermissen müssen, ganz im Gegensatz zu Marth, der nicht nur den ersten Fire Emblem-Lord in der Geschichte der Serie darstellt, sondern auch in mehreren Teilen der Reihe auftaucht. Während der blauhaarige Recke in Japan also als Fire Emblem-Maskottchen fungiert, übernimmt Ike aus dem GameCube-Titel Path Of Radiance im Westen mehr oder weniger diese Rolle, weswegen sein Auftritt im kommenden Smash Bros., besonders in Anbetracht der Tatsache, dass auf den Flaggen der Fire Emblem-Stage in Brawl das Daein-Symbol prankt, mehr als wahrscheinlich ist. Als Mischung aus Link und Marth gäbe er eine gute Figur als Nahkämpfer ab, wäre aber durch sein Schwert Ragnell auch in der Lage, Fernangriffe ausführen. Sollte er in seinem Lord-Kostüm daherkommen, würde er noch um einiges cooler wirken. [inzwischen als Newcomer bestätigt]

Donkey Kong

Diddy Kong (Donkey Kong Country)

Der von Rare designte Affe ist die erste Wahl, wenn es darum geht, Donkey Kong im nächsten Smash Bros. einen Partner an die Seite zu stellen, King K. Rool muss sich mit dem zweiten Platz begnügen. Ein leichter Charakter mit schnellen Attacken und hoher Sprungkraft. Der Radschlag darf natürlich nicht fehlen, genauso wie ein Griff mit dem Schwanz. Vielleicht bringt er ja Peanutpistolen und Raketenrucksack mit? [inzwischen als Newcomer bestätigt]

Third Party

Mega Man (Mega Man)

Wenn es neben Snake und eventuell Sonic ein weiterer Third Party-Kämpfer in SSBB schaffen sollte, dann würden sich viele Videospieler wohl am meisten über Mega Man freuen. Ob nun im klassischen, X- oder Netbattle-Anzug, der blaue Bomber gehört seit den NES-Tagen zu Nintendo und hat es bisher auf jede Nintendo-Plattform (mit Ausnahme des Virtual Boy) geschafft und dort seine größten Erfolge gefeiert. Machen die Entwickler von seinen Netbattle-Fähigkeiten Gebrauch, könnte das Moveset äußerst abwechslungsreich ausfallen, doch Hand aufs Herz: Der klassische Ur-Mega Man wäre uns allen lieber. Chance als Kämpfer: 20% / Chance als Helfer: 10%