Am 4. Mai 2006 erblickte eine Seite namens Retro V das Licht der Welt. Drei Jahre, 220 Artikel und 738 Kommentare später, ist aus dem einstigen Blog über dies und jenes ein umfangreiches Kompendium rund um die faszinierende Welt der Videospiele geworden.

Dass aus Retro V mehr als nur ein Experiment geworden ist, liegt zum einen an dessen fleißiger Autoren-Crew, zum anderen an den Lesern, vorallem den Stammgästen, die diese mit ihren Kommentaren immer wieder aufs Neue motiviert haben.

Auf viele weitere Jahre Retro V!